PPH

ST. VITH

Infrastruktur

SENIORENHEIM

ST.VITH

Das Seniorenheim St. Elisabeth befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Klinik St. Joseph in der Klosterstraße in St.Vith. Das Haus verfügt seit der Einweihung der 2. Etage über 90 Betten, wovon 22 Altenwohnheim- und 68 Pflegewohnheimplätze sind.

Das Haus und die Außenanlagen sind so angepasst, dass der Bewohner sich selbstständig fortbewegen und alle Orte ohne große Anstrengung gut erreichen kann. Bei schönem Wetter können die Bewohner von der Außenanlage mit dem großen Garten profitieren.

Das Seniorenheim umfasst insgesamt 5 Etagen:

das Kellergeschoss, drei Ebenen mit den eigentlichen Wohnbereichen und einen Speicher. Die verschiedenen Ebenen sind verbunden durch zwei Treppenhäuser und zwei Aufzüge. Außerdem gibt es einen Notausgang mit Feuertreppe nach außen.

Der Speicher beherbergt u.a. die Archive und Dekorationsmaterial.

Im Keller des Seniorenheims befinden sich die Küche, Wirtschaftsräume, Umkleidekabinen für die Mitarbeiter sowie Toiletten.

Besonders ins Auge fällt hier der große polyvalente Saal, der als Kapelle und Versammlungsraum sowie für gemeinschaftliche Aktivitäten mit den Bewohnern genutzt wird.

Außerdem ist das Kellergeschoss durch einen Tunnel direkt mit dem angrenzenden Krankenhaus verbunden.

A.   Die Wohnbereiche

Die übrigen drei Etagen verfügen über einen zentral gelegenen gemeinsamen Wohnbereich, in dem sich Speisesaal, Küche, behindertengerechte Toiletten und Rückzugsmöglichkeiten für die Bewohner befinden.

In den Wohnbereichen finden gemeinsame Aktivitäten statt, die sowohl den validen als auch den pflegebedürftigen weniger mobilen und verwirrten Personen eine Teilnahme am Gemeinschaftsleben erlauben.

Außerdem beherbergt jeder Wohnbereich ein Pflegebüro mit angrenzendem Medikamentenzimmer sowie eine Personalküche und Wirtschaftsräume.

Im Erdgeschoss befinden sich zusätzlich ein Friseursalon und der Kiné-Raum; die erste und zweite Etage beherbergen jeweils einen Baderaum mit Wanne, auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Bewohner angepasst, sowie ein Büro für die Verwaltung.

Alle drei Wohnbereiche beherbergen eine gemischte Bewohnerschaft bestehend aus validen Bewohnern, die eigenständig sind und nur bei wenigen Handgriffen des alltäglichen Lebens die Hilfeleistung des Pflege- und Betreuungspersonals beanspruchen, sowie Bewohner, die somatische Pflege benötigen und/oder wegen ihrer Demenzerkrankung Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags brauchen.

Von diesen Wohnbereichen gehen zwei Flure ab mit jeweils 15 Einzelzimmern. Die Zimmer und der Wohnbereich sind gepflegt und sauber. Die Einrichtung strahlt Gemütlichkeit aus, sodass der Bewohner sich wie zuhause fühlen kann. Im gesamten Haus ist ein drahtloser Zugang zum Internet möglich.

B.   Die Zimmer

Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Badezimmer inklusive Waschbecken, Dusche und WC sowie mit einem Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank und Relaxsessel. Telefon- und Fernsehanschluss sowie eine Schwesternrufanlage sind ebenfalls vorhanden.

Die Bewohner sind eingeladen, ihre Zimmer mit persönlichen Dingen individuell zu gestalten. Alle Zimmer sind mit dem jeweiligen Namen des Bewohners versehen und kennzeichnen seinen Privatbereich, wo er jederzeit Besuch empfangen kann.

Eine angenehme Pflegeumgebung wird auch durch hochwertiges und angepasstes Pflegematerial gewährleistet. Das Seniorenheim verfügt über die nötige technische Ausstattung (z.B. Hebeschwestern) einer modernen Pflegeeinrichtung

 

SENIORENHEIM

BÜTGENBACH

SENIORENHEIM

ST. VITH

PPH

ST. VITH

© 2017 vivias - design by ds designsolutions & more - Impressum - Datenschutz